parallax background
 
 
 
 

Wer ist die TrageTante?

Ich bin Jessica Stroschein, 28 Jahre jung, gebürtig aus Hagen und seit 2012 wohnhaft in Magdeburg. Ich bin ein offener, geselliger Mensch und liebe Sprachen, reisen, Spiele, basteln und werkeln, sowie Begegnungen mit neuen Menschen.

Mein Weg zur Trageberaterin

Mit der Geburt unserer ersten Tochter im Februar 2018 zog auch das erste Tragetuch bei uns ein: ein Elastisches. Es bescherte uns viele kuschelige Stunden und rettete uns so manchen Abend. Nach endlosen gelaufenen Schritten und gesummten Liedern folgten Tuch Nummer 2 und Tragehilfen 1 und 2. Hochzeitsfeiern, Festival, Winterurlaub und Städtereisen- nichts war mehr unmöglich mit Tragetuch und Baby. Während der zweiten Schwangerschaft trug ich (aus Unwissenheit) nicht mehr so viel, aber da der Papa das Tragen auch sehr genießt trug er natürlich fleißig weiter. Sobald Töchterchen Nummer 2 im Januar 2020 auf die Welt kam, packte mich das Tragefieber wieder. Die kleine Maus und ich genossen die Nähe und die große Maus und ich die Zeit, die wir dank des Tuches trotzdem zusammen verbringen konnten. Und ab da ist es irgendwie eskaliert: in rascher Abfolge zogen diverse Tücher und Tragehilfen ein und die Tragewelt zog mich vollends in ihren Bann. Nach und nach wuchs der Wunsch meine Erfahrung, mein angelerntes Wissen und meine Leidenschaft weiterzugeben, um anderen Familien ebenso positive Erfahrungen zu ermöglichen. Im Januar 2021 absolvierte ich meine Ausbildung zur geprüften Trageberaterin bei Didymos.

Meine Vision für die Zukunft

Neben dem Tragen beschäftigen mich noch andere Themen rund um ein natürliches, bedürfnisorientiertes Familienleben. Ich hoffe, dass ich hier nach und nach mein Portfolio ausbauen kann und Familien aus Magdeburg und Umgebung mit genauso viel Leidenschaft und Know-How begleiten kann wie schon als Trageberaterin. Neben der Beikostberatung, die bald schon folgen wird, interessiert mich vor allem auch die Stillberatung, die mein Angebot bereichern wird. Außerdem würde ich gerne einen Raum schaffen, in dem Interessierte sich über eine bindungs- und bedürfnisorientiertes Elternschaft austauschen können.

Wenn ihr Fragen, Gedanken und Impulse zu meiner Vision habt, freue ich mich auf eure Nachrichten!



Unser Tragealltag

Buy now